Virtuelle Realität im Gesundheitswesen

Tech

Virtual Reality wird die Gesundheitsbranche revolutionieren.
Bei Visualise haben wir mit einigen der größten Namen der Medizin- und Pharmaindustrie zusammengearbeitet, um eine Reihe von VR-Erlebnissen zu schaffen. Wir haben einen enormen Anstieg des Einsatzes von VR im Gesundheitswesen festgestellt und sind weiterhin fasziniert und beeindruckt von den verschiedenen Anwendungen, die unsere Kunden wünschen.

Von der Entwicklung neuer lebensrettender Techniken bis hin zur Ausbildung der Ärzte der Zukunft bietet VR eine Vielzahl von Anwendungen für Gesundheit und Gesundheitswesen, von der Klinik bis zum Verbraucher. Und bis 2020 könnte der Weltmarkt einen Wert von mehr als 3,8 Milliarden US-Dollar haben. Im Folgenden besprechen wir einige der Möglichkeiten, wie Virtual Reality verwendet wird, um medizinisches Fachpersonal zu schulen und zu unterstützen, Leben zu verändern und Patienten zu heilen.

Medizinische Ausbildung
Patientenbehandlung
Medizinisches Marketing
Krankheitsbewusstsein

Lehre Chirurgie in VR

Medizinische Ausbildung
Virtual Reality hat die Fähigkeit, Sie in den menschlichen Körper zu transportieren – um auf Bereiche zuzugreifen und sie anzuzeigen, die sonst unmöglich zu erreichen wären. Derzeit lernen Medizinstudenten an Kadavern, die schwer zu bekommen sind und (offensichtlich) nicht so reagieren wie ein lebender Patient. In VR können Sie jedoch kleinste Details jedes Körperteils in einer beeindruckenden 360°-CGI-Rekonstruktion anzeigen und Trainingsszenarien erstellen, die gängige chirurgische Verfahren nachbilden.

Medical Realities ist eines der Unternehmen, das beim Einsatz von Virtual Reality Pionierarbeit leistet, um eine qualitativ hochwertige chirurgische Ausbildung anzubieten. Sie filmen reale Operationen in 4K 360°-Videos aus mehreren Blickwinkeln, die dann mit CGI-Modellen der operierten Anatomie kombiniert werden, um ein immersives und interaktives Trainingserlebnis zu bieten.

Die Möglichkeit, das Innere des menschlichen Körpers in Virtual Reality zu betrachten, ist nicht nur für Ärzte, sondern auch für Patienten nützlich. VR ermöglicht es, Patienten durch ihren Operationsplan zu führen, indem sie virtuell in eine patientenspezifische 360°-VR-Rekonstruktion ihrer Anatomie und Pathologie einsteigen. Das Ergebnis – verbessertes Behandlungsverständnis und damit höhere Patientenzufriedenheit.

Roboterchirurgie

Roboterchirurgie ist eine neuere Innovation, bei der eine Operation mit einem Robotergerät durchgeführt wird, z. Roboterarm, der von einem menschlichen Chirurgen gesteuert wird. Dies bedeutet weniger Komplikationen während der Operation und ein schnelleres Verfahren. Das Robotergerät ist genau, was kleinere Schnitte, weniger Blutverlust und schnellere Genesung bedeutet.

Psychische Gesundheit & Psychotherapie

Die einzigartige Fähigkeit von VR, Sie an einen anderen Ort zu transportieren, kann verwendet werden, um leistungsstarke Simulationen der Szenarien zu erstellen, in denen psychologische Schwierigkeiten auftreten. Es ist nicht mehr erforderlich, dass ein Therapeut einen Klienten beispielsweise auf einem Ausflug in ein überfülltes Einkaufszentrum oder auf ein hohes Gebäude begleitet. Unpraktische oder unmöglich nachzustellende Situationen – zum Beispiel das Fliegen oder die erschütternden Ereignisse, die hinter einer PTSD liegen können – können per Mausklick heraufbeschworen werden. Das bei so vielen Erkrankungen wirksame Vor-Ort-Coaching kann nun in der Sprechstunde durchgeführt werden, wobei die Simulationen nach Schwierigkeitsgrad abgestuft und beliebig oft wiederholt werden.

VR wurde auch verwendet, um Gedächtnisverlust einzudämmen, autistischen Kindern im Klassenzimmer zu helfen und Daten für die Demenzforschung zu sammeln.

Schmerztherapie & Physiotherapie

Die Heilfähigkeiten von VR sind nicht nur auf psychologische Probleme beschränkt, sondern haben sich auch bei der Schmerzbehandlung und der körperlichen Behandlung bewährt. Eine Studie der University of Washington Seattle und des UW Harborview Burn Center zeigte, dass das vollständige Eintauchen in die VR für diejenigen, die sich nach einer Hauttransplantation einer Physiotherapie unterziehen, als Ablenkung wirkte und anschließend die Schmerzen für die Patienten reduzierte. VR für die Physiotherapie hat sich auch als wirksam erwiesen, um die Genesungszeit zu beschleunigen. Wenn der Patient seine vorgeschriebenen täglichen Übungen in einer virtuellen Umgebung ausführen kann, macht die Aktivität mehr Spaß, hält den Patienten konzentriert und hilft ihm, während einer möglicherweise langen Erholungsphase bei Laune zu bleiben.

VR für Physiotherapie verwendet

Medizinisches Marketing
Marketing war in allen Branchen die beliebteste Erstanwendung von VR und ist nach wie vor ein äußerst leistungsstarkes und effektives Marketinginstrument. Wir haben kürzlich ein VR-Erlebnis für Bayer geschaffen (über das wir leider nicht sprechen können), um ein neues Produkt von ihnen zu bewerben, und GlaxoSmithKline hat VR in den Kern seiner Kampagne „The Migraine Experience“ integriert. In der Erfahrung wählten Migränepatienten die Symptome ihrer Migräne aus und übergaben dann das VR-Headset ihrem nicht an Migräne erkrankten Partner, um eine Migräne hautnah zu erleben, wenn auch ohne Schmerzen. Das Headset replizierte einige der Auswirkungen einer Migräne, darunter blinde Flecken, Auren, Lichtempfindlichkeit, pochende Kopfschmerzen und Desorientierung. GSK arbeitete bei der Kampagne mit Migräne-Experten und Technologie-VR-Experten zusammen. GSK hat auch eine App-Version veröffentlicht, damit jeder sie zu Hause herunterladen und das Erlebnis auf seinem Smartphone ausprobieren kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published.