Pico Neo 3 – Holen Sie sich das Beste, was eine VR-Brille zu bieten hat

Nachtrichten

Das neue Pico Neo 3 stellt einen bedeutenden Sprung nach vorne im Bereich der mobilen VR-Brillen dar. Der bahnbrechende Ansatz von Pico Neo zur Benutzermobilität ist noch immer vorhanden, aber mit dem neuen Pico erhalten Sie eine vollständig mobile Lösung für Ihre VR-Anforderungen. Dies steht im krassen Gegensatz zu der früheren Idee eines Plug-and-Play-Systems mit Bordadapter. Noch vor einigen Jahren war die Idee einer mobilen VR-Lösung etwas revolutionär, aber es funktionierte einfach nicht so wie erhofft. Mit diesem Produkt ist mobile VR dank der fortschrittlichen Flexibilität dieser Technologie endlich eine echte Möglichkeit.

Ist noch besser als sein Vorgänger

Der neue Pico Neo 3 setzt das Erbe der Bereitstellung exzellenter Benutzererfahrungen fort, indem er weiterhin die Mobilität bietet, die Benutzer von einer VR-Lösung erwarten. Die VR-Brille enthält jetzt eine Reihe fortschrittlicher Funktionen, die sich ideal für eine Vielzahl von Trainingsanwendungen eignen. Durch die Verwendung der integrierten Leistung der Mobile VR Engine können Entwickler den Pico jetzt mit einer Vielzahl anderer Geräte wie Smartphones, Tablets und Computern verbinden, um eine beeindruckende Auswahl an Trainingsanwendungen zu erstellen.

Zudem verfügt die VR-Brille jetzt über ein Aktualisierungsratensystem, mit dem Sie eine Aktualisierungsrate einstellen können, die hoch genug ist, um die beste Leistung zu erzielen, aber niedrig genug, damit Ihrem Gerät nicht der Speicher ausgeht. Dies stellt sicher, dass Sie nie von einem System frustriert werden, das keinen Speicher mehr hat. Dies ist eine wesentliche Funktion, um sicherzustellen, dass Ihre Headsets mit maximaler Kapazität arbeiten. Das Beste daran ist, dass die aktualisierte Bildwiederholfrequenz es Benutzern ermöglicht, für alle ihre Geräte dieselbe hohe Bildwiederholfrequenz einzustellen.

Bringt lauter gute Eigenschaften mit

Die neueste Technologie des Pico Neo 3 ist seine Infrarotkamera. Die von Varjo entwickelte Eye-Tracking-Kamera ist eines der fortschrittlichsten Eye-Tracking-Geräte, die heute erhältlich sind. Wenn dieser in einer VR-Brille integriert ist, können Benutzer ihre Hände in drei Dimensionen betrachten und so ihre Hände leicht identifizieren. Die Möglichkeit, die Hände jederzeit in 3 Dimensionen zu sehen, macht es einfach, sie in Echtzeit zu trainieren. Darüber hinaus ermöglicht die Infrarotkamera dem Träger, Augenbewegungen zu verfolgen und liefert so wertvolle Informationen beim Unterrichten.

Mit der innovativen Bewegungserkennungstechnologie des neuen Pico Neo 3 ist es möglich, das Gerät auch ohne Sichtbarkeit des Trägers zu verwenden. Während der Träger unsichtbar ist, kann das Gerät seine Position lokalisieren und feststellen, auf welches Auge er schaut. Dies ist wichtig, denn je früher der Benutzer den Umgang mit der VR-Brille erlernt, desto effizienter wird sein Training sein. Benutzer, die mit den interaktiven Pico-Headsets die besten Ergebnisse erzielen, haben gelernt, sich auf Objekte zu konzentrieren, wodurch sie ihre Hand-Augen-Koordination, Präzision und Genauigkeit verbessern können.

Wählen Sie nur das Beste vom Besten

Wenn Sie ein Headset suchen, das alles kann, was Sie von Ihrem Smartphone erwarten, ist das Pico Neo 3 das ideale Produkt für Sie. Mit Funktionen wie Sprachaufzeichnung, Bildstabilisierung, beeindruckender Grafik und vielem mehr wurde die neue Generation der Pico Neo entwickelt, um Ihr mobiles Erlebnis auf höchstem Niveau zu bringen. Benutzer mit Smartphones finden alles, was sie brauchen, um das Beste aus ihren Smartphones herauszuholen, indem sie die VR-Brille dieses Herstellers kaufen. Wenn wir mit diesem Text Ihr Interesse geweckt haben, dann besuchen Sie unseren Online-Shop und erfahren Sie mehr.

www.vr-expert.de

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.